Die Forstliche Standortserkundung

Grundlage für alle waldbaulichen Entscheidungen

standorterkundung-1Die Standortserkundung ist ein wichtiges Instrument der waldbaulichen Planung. Sie liefert uns über die gesamte Waldfläche Daten zu Beschaffenheit des Bodens, auf dem unsere Waldbäume stehen. Daraus lassen sich Risiken und Chancen für die aktuelle und die künftige Waldgeneration ableiten. Als Ergebnis liefert die Standorterkundung detaillierte Standortkarten und eine entsprechende Baumarteneignungstabelle für die jeweiligen Standorttypen, so dass Sie für Ihre konkreten Waldstücke ablesen können, welche Baumarten dort gut und welche weniger gut oder gar nicht geeignet sind und mit welchen Risiken Sie jeweils zu rechnen haben.

Ergebnisse der Standorterkundung

standorterkundung-2Die Standortskartierung ist für unser gesamtes FBG-Gebiet bereits abgeschlossen. Wenn Sie uns ihre e-mail Adresse mitteilen, können wir Ihnen die Standortkarte für ihre eigenen Waldstücke zum Ausdrucken per mail-Anhang zuschicken.

Alternativ können Sie bei uns in der Geschäftsstelle die Karten einsehen und zusammenstellen lassen.
Die Ergebnisse der Standorterkundung liegen selbstverständlich auch bei allen Revierleitern und Dienststellen der Bayerischen Forstverwaltung als Beratungs- und Förderungsinstrumentarium vor.

 

 

 

 

 

 

Der Standortsviewer des Vereins für forstliche Standortserkundung

Beispiel digitale Standortskarte Die Forstbetriebsgemeinschaft Amberg-Schnaittenbach nutzt seit ca. 2015 den Standortsviewer des Vereins für forstliche Standortserkundung. Das Auffinden des eigenen Flurstücks wird hier durch die Luftbildaufnahme mit überlagerter Digitaler
Flurstückskarte erleichtert. Die roten Linien grenzen die unterschiedlichen Standorte gegeneinander ab. Die roten Zahlen auf weißem Grund sind die Ziffern der Standortseinheiten.

Auch hier gibt es eine Baumarteneignungstabelle dazu. Auf Wunsch werden die Ausschnitte für bestimmte Flurstücke per mail oder auch per Post zugesendet.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.